<
zurück
20.06.2019

Workshop zu Hybriden Materialen an der PFH

Unter dem Motto „Das Beste aus zwei Welten“ im Rahmen des TRANSition Projektes lud die PFH auf den Hansecampus in Stade ein und präsentierte neben hochinteressanten Impulsvorträgen unserer Mitglieder einen Ideen Workshop, in dem sich die anwesenden Experten Lösungsoptionen zum Einsatz von Hybriden  Materialien in zwei realen Bauteilen aus dem Segment Landmaschinenbau überlegten. Auf diese Weise konnten Herr Dr. Joachim Henning vom CFK Valley e.V. und die anderen Teilnehmer den Vertretern der beiden Landmaschinenhersteller aus der Region wertvolle Hinweise zum Einsatz neuer  Materialien und zur Umsetzung entsprechender Entwicklungsprojekte geben. Da auch Herr Jannis Balke vom KNMP Projektpartner Süderelbe AG unter den Teilnehmern war, wurden auch dem für die regionale Arbeit des CFK Valley e.V. sehr wichtigen EU/EFRE-geförderten Projekt entscheidende Impulse gegeben. Durch das Format nutzten die anwesenden Teilnehmer diese Veranstaltung gerade unter dem Aspekt networking sehr effizient, Vielen Dank an die Organisatoren aus dem Hansecampus unserer Partner Universität PFH!