Neue Materialien und Verfahren eröffnen neue Perspektiven

Traditionelle Werkstoffe lassen sich ersetzen und dadurch Strukturen und Eigenschaften völlig neu denken. Carbon ist leichter als Stahl und Aluminium, korrodiert nicht, verfügt über eine hohe Festigkeit, dehnt sich bei Wärme kaum aus und ist gut formbar.

Wir prüfen mit Ihnen gemeinsam das Potential von neuen Werkstoffen. Ziel ist es, neue Produkte zu entwickeln oder auch neue Produktionsverfahren zu nutzen.

Ihre Ansprechpartner

Projektleiter Dr. Joachim Henning
CFK Valley e.V.
Tel.: 04141 4070-16

Dr. Jürgen Glaser
Süderelbe AG
Tel.: 040 35510-355

Dr. Tobias Redlich
Laboratorium Fertigungstechnik
Helmut-Schmidt-Universität
Tel.: 040 6541-3827

gefördert durch