<
zurück

CFK Valley: EINE ERFOLGSGESCHICHTE

Von der Ausbildung über Forschung, Entwicklung, Fertigung, Betrieb, Wartung, Umwelt, Sicherheit usw. bis hin zum Recycling werden alle Stufen der Faserverbund- und deren hybriden Werkstoff-Wertschöpfungsstufen durch die Expertisen der internationalen Mitglieder abgedeckt.

CFK VALLEY: WARUM DENN IN STADE?

Die Geschäftsstelle des CFK Valley e.V. befindet sich in Stade und wurde vor mehr als 10 Jahren im Wesentlichen durch die Initiative des am Ort ansässigen Airbus-Konzerns gegründet. Stade ist ein bedeutender Industrie- und Dienstleistungsstandort in der Metropolregion Hamburg, die mit mehr als 5 Millionen Einwohnern zu den kraftvollsten und dynamischsten Wirtschaftsräumen Europas gehört. Der Verein CFK Valley e.V. hat sich aus Stade heraus zu einem mittlerweile auch international anerkannten Netzwerk entwickelt.

CFK VALLEY: NUR EINIGE FAKTEN

  • 2004 in Stade gegründet
  • Über 30 Jahre CFK-Erfahrung durch Airbus Stade
  • Mehr als 100 ausgewählte regionale, nationale und internationale Mitgliedsunternehmen und Institute
  • Arbeitsgruppen entlang der Wertschöpfungskette
  • Technology Roadmap implementiert
  • Organisation von Netzwerkveranstaltungen und Messeauftritten
  • Stiftung einer Professur an der PFH Hansecampus Stade
  • Strategie 2015: Diversifikation, Internationalisierung, Regionale Wertschöpfung und Ausbildung
  • Etwa 1000 Arbeitsplätze wurden erhalten bzw. geschaffen
  • 2013 Gründungsmitglied Composites Germany
  • 2014 Gründung CFK Valley Japan
  • 2015 Gründung CFK Valley Belgien
  • Strategie 2020 in Vorbereitung
  • usw.

Neugierig auf Mehr? Dann sehen Sie sich unsere 10-Jahres-Chronik im Downloadbereich an oder schreiben eine Mail an info@cfk-valley.com