<
zurück
Rolls Royce

Rolls Royce Deutschland Ltd & Co. KG

Straße: Eschenweg 11
PLZ: 15827
Stadt: Blankenfelde-Mahlow
Website: www.rolls-royce.com/deutschland/de/

Erweiterte Beschreibung zum Unternehmen:

Rolls-Royce Deutschland ist Deutschlands einziger behördlich genehmigter Triebwerkshersteller mit Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetriebszulassung für moderne zivile und militärische Turbinentriebwerke. An den Standorten Dahlewitz bei Berlin und Oberursel bei Frankfurt/Main beschäftigt das Unternehmen über 3.400 Mitarbeiter. Als Kompetenzzentrum für Zweiwellentriebwerke ist der Standort Dahlewitz für die Triebwerksbaureihen BR700, Tay, Spey, Dart und IAE V2500 verantwortlich. Insgesamt unterstützt Rolls-Royce Deutschland weltweit circa 5.000 im Dienst befindliche Triebwerke. Rolls-Royce Deutschland ist maßgeblich an deutschen und europäischen Technologieprogrammen zur Entwicklung noch effizienterer und umweltverträglicherer Triebwerke beteiligt und kooperiert mit zahlreichen deutschen Forschungseinrichtungen, darunter viele Universitäten und auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Mit der BTU Cottbus, der TU Dresden, TU Darmstadt und der Universität Karlsruhe hat Rolls-Royce seine Zusammenarbeit bereits in Form von universitären Technologiezentren (UTC) langfristig institutionalisiert.

Produkte + Dienstleistungen:

  • Triebwerkstypen: BR710, BR715, BR725, IAE V2500, Tay 611-8C
  • Wartung und Überholung
  • TotalCare® Langzeit-Serviceverträge
  • CorporateCare® Langzeit-Serviceverträge

Wertschöpfungs­stufen

Produktdesign
Prozesssimulation
Hilfs- und Betriebsstoffe
Herstellungsverfahren
Produktionssysteme
Materialbearbeitung
Montage- und Fügetechnik
Oberflächentechnologie
Aus- und Weiterbildung
Wiederaufbereitung

Branchen

Luftfahrt
Luftfahrt

Kernkompetenzen:

  • Kompetenzzentrum für zivile Zweiwellentriebwerke oberhalb 12.000 Pfund Startschub (Standort Dahlewitz)
  • Verantwortlichkeit für BR700, Tay, Spey, Dart und IAE V2500 Triebwerke
  • Entwicklungskompetenz für alle Komponenten des Kerntriebwerks
  • Kompetenzzentrum für Triebwerksgondel und Schubumkehrer innerhalb der Rolls-Royce Gruppe
  • Produktionsstandort Oberursel, Verantwortlichkeit für Instandhaltung und Wartung von Kleingasturbinen für zivile und militärische Anwendungen
  • Produktionszentrum für Hochdruckverdichter und Rotoren

Schlagworte: 

  • Turbinentriebwerke
  • Triebwerksherstellung
  • Triebwerkskomponenten
  • Wartung und Überholung